Lade...
Bearbeitung... Bitte warten...

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.



Datenschutzerklärung


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Chiemsee GmbH & Co. KG, An’n Slagboom 7, 22848 Norderstedt (nachfolgend „Chiemsee“, „wir“ oder „uns“ genannt), nimmt den Schutz Deiner personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten oder dem Einkauf in unserem Webshop erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir erfassen und wie genau diese verwendet werden.

Mit Zustimmung zu dieser Erklärung willigst Du in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze sowie der nachfolgenden Bestimmungen zu den nachfolgend genannten Zwecken ein.

Über diesen Link kannst Du diese Datenschutzerklärung im PDF-Format speichern oder drucken.


1. VERANTWORTLICHE STELLE

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:
Chiemsee GmbH & Co. KG
c/o Webshop
An’n Slagboom 7
22848 Norderstedt
Deutschland
E-Mail: info@chiemsee.com


2. WELCHE DATEN ERHEBEN WIR VON DIR UND FÜR WELCHE ZWECKE VERARBEITEN WIR SIE?

2.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise die folgenden Angaben: Name, Anschrift, Telefonnummer. Ebenfalls personenbezogen sind alle Bestandsdaten, die Du uns bei der Registrierung oder beim Anlegen eines Kundenkontos mitteilst. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unseres Webshops erheben und die nicht direkt mit Deiner Person in Verbindung gebracht werden können, sind dagegen keine personenbezogenen Daten.

2.2. Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Wir oder unser Hosting-Provider erheben Daten über jeden Zugriff auf unsere Webseiten (sog. Server-Logfiles). Zu diesen Zugriffsdaten gehören die IP-Adresse, der Browser-Anbieter, die Browser-Version und die Herkunft (sog. Referrer). Die Protokolldaten werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung der Webseiten verwendet. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

2.3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.3.1. Allgemeines

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Deine personenbezogenen Daten für die Abwicklung von Käufen über unseren Webshop, die Erbringung von Serviceleistungen, die technische Administration unserer Webseiten sowie für Marketingzwecke. Deine Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies zum Zweck der Kaufabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Du zuvor eingewilligt hast. So übermitteln wir Deine Daten an Unternehmen, die wir mit der Erbringung von Dienstleistungen (z. B. im Bereich der Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, Pflege unserer Kundenlisten, Analyse unserer Datenbanken, Marketingmaßnahmen, Zahlungsabwicklung, Kundenservice) beauftragen. Diese Dienstleister haben jeweils nur Zugriff auf solche personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigt werden. Sie sind verpflichtet, diese Daten nicht zu anderen Zwecken zu verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

2.3.2. Nutzung der Daten zu Marketing- und Werbezwecken

Nach Maßgabe der folgenden Regelungen verarbeiten und nutzen wir Deine personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben auch zu Marketing- und Werbezwecken:

Wir werden Dir gelegentlich – unabhängig von dem Erhalt eines regelmäßigen Newsletters – per E-Mail Informationen zu unserem Angebot zusenden oder Produkte empfehlen, für die Du Dich aufgrund Deiner letzten Bestellungen bei uns interessieren könntest. Darüber hinaus nutzen wir die von Dir übermittelten oder automatisch generierten Daten (z. B. Informationen über verwendete Computer, Internetverbindungen oder Betriebssysteme, Bestellhistorie oder die von Dir angeschauten Produkte) für die Gestaltung und Einspielung individueller und Deine Interessen berücksichtigender Werbung. Die vorgenannten Informationen werden hierbei ausschließlich in pseudonymisierter Form analysiert, ausgewertet und genutzt. Zudem verarbeiten und nutzen wir personenbezogenen Daten – ausschließlich für statistische Zwecke in anonymisierter Form – auch zur eigenen Markt- und Meinungsforschung.

Einwilligung:
Hiermit willige ich ein, dass Chiemsee die von mir mitgeteilten personenbezogene Daten, weitere zu meinem Kundenkonto gespeicherten Informationen sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten verarbeitet und nutzt, um mir personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services anzubieten.

Diese Einwilligung kannst Du unter den in Ziffer 10 im Einzelnen genannten Voraussetzungen im Ganzen oder teilweise widerrufen.


3. KUNDENKONTO

Im Rahmen einer Registrierung in unserem Webshop kannst Du Dir ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten, in dem auch Deine bei uns gespeicherten Bestandsdaten einsehbar sind. Darüber hinaus kannst Du dort auch Daten über abgeschlossene, offene oder versandten Bestellungen einsehen und Deine Adressdaten, Bankverbindung und den Newsletter verwalten. Du bist verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten zum Kundenkonto vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.


4. NEWSLETTER

Für den Fall, dass Du Dich auf unseren Webseiten für den Empfang eines Newsletters registriert hast, erfolgt eine Überprüfung der bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse durch das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Nach Registrierung werden wir Dir daher eine E-Mail zusenden und Dich bitten, durch das Anklicken eines Links zu bestätigen, dass Du den Newsletter erhalten möchtest. Erst mit Anklicken dieses Links ist der Newsletter-Dienst für Dich aktiviert. Solltest Du keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, kannst Du dem Erhalt eines Newsletters jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung an die unter Ziffer 10 genannten Kontaktdaten ist hierfür ausreichend. Alternativ enthält jeder Newsletter auch einen Link, über den Du Dich von dem Newsletter anmelden kannst.


5. BONITÄTSPRÜFUNG

Wir möchten Dir eine möglichst große Auswahl an Zahlungsarten bieten. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass wir Dich und uns vor Missbrauch schützen. Dies stellen wir sicher, indem wir Deine für eine Bonitätsprüfung erforderlichen personenbezogenen Daten (Vorname, Name, Anschrift, Geburtsdatum) an die Firma Billpay GmbH übermitteln, die auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls vornimmt. Die im Rahmen der Bonitätsprüfung ermittelten Werte werden von uns für eine Entscheidung über die Dir anzubietenden Zahlungsarten verwendet.

Einer Übermittlung Deiner Daten an Billpay GmbH kannst Du jederzeit widersprechen. Einzelheiten zum Widerspruchsrecht findest Du unter Ziffer 10.


6. COOKIES

Für unsere Webseiten nutzen wir sog. Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die im Rahmen Deines Besuchs unserer Webseiten von unserem Webserver an Deinen Browser gesandt und von diesem auf Deinem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Mithilfe von Cookies verbessern wir den Komfort und die Qualität unserer Services, indem beispielsweise Nutzereinstellungen gespeichert werden. Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer der Nutzung unserer Webseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Deiner Rechner beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Seiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Deines Besuchs feststellen zu können. Die Cookies werden gelöscht, sobald Du Deine Browsersitzung beendest.

Im Fall der Nutzung von Social-Media-Plugins oder im Rahmen von Google Analytics können Cookies auch von Dritten gesetzt (sog. Third-Party-Cookies) oder bereits gesetzte Cookies Dritter ausgelesen werden. Weiter Informationen zu Google Analytics oder der Erfassung und Weitergabe von Daten durch soziale Netzwerke findest Du unter Ziffer 7 und Ziffer 8.

Eine Nutzung unserer Webseiten ist auch ohne Cookies möglich. Du kannst in Deinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Deinen Browser so einstellen, dass er Dich benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Du kannst Cookies über die Einstellung Deines Browsers zum Datenschutz jederzeit von der Festplatte Deines Rechners löschen. Bei der Nutzung unserer Webseiten ohne Cookies sind die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit ggf. eingeschränkt.


7. GOOGLE ANALYTICS

Unsere Webseiten nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Dich ermöglichen (vgl. Ziffer 6).

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Betreiber der Webseiten zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir verwenden die Option anonymizeIP() und stellen damit sicher, dass Deine IP-Adresse gekürzt wird, um einen Rückschluss auf Deine Person zu verhindern.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Deinem Browser verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Darüber hinaus kannst Du auch eine generelle Erfassung durch Google Analytics verhindern, wenn Du diesen Link aufrufst. Durch den Aufruf des Links wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch unserer Webseiten verhindert. Solltest Du den Opt-Out-Cookie später wieder löschen, ist jedoch erneut der Aufruf des Links erforderlich. Weitere Informationen über Google Analytics und die Nutzungsbedingungen von Google Analytics findest Du hier:
http://www.google.com/analytics/terms


8. SOCIAL-MEDIA-PLUGINS

Auf unseren Webseiten verwenden wir zu Deinem Schutz bei Social-Media-Plugins ausschließlich die sog. 2-Klick-Methode. Dadurch ist sichergestellt, dass die Plugins standardmäßig deaktiviert sind. Erst wenn Du die Plugins im Einzelfall oder dauerhaft aktivierst, werden Verbindungen zu den jeweiligen sozialen Netzwerken aufgebaut und Daten übermittelt. Im Fall der Aktivierung der Social-Media-Plugins beachte bitte Folgendes:

8.1 Facebook-Plugins

Unsere Webseiten verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von Facebook Inc. betrieben wird ("Facebook"). Wenn Du eine unserer Webseiten aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut Dein Browser im Fall der Aktivierung des Plugins eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, die auch außerhalb der Europäischen Union, vor allem in den USA, stehen können, auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der aktivierten Plugins erhält Facebook die Information, dass Du die betreffende Webseite aufgerufen hast. Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem jeweiligen Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst (z. B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons), wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook über unsere Webseiten Daten über Dich sammelt, darfst Du das jeweilige Plugin nicht aktivieren oder Du musst Dich vor Deinem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.
Auch wenn Du nicht bei Facebook angemeldet bist, werden bei aktivierten Plugins einer Webseite Daten an Facebook gesandt. Hierzu setzt Facebook bei jedem Anruf einer solchen Webseite einen sog. Third-Party-Cookie (vgl. Ziffer 6), der zwei Jahre gültig ist. Solltest Du nicht wollen, dass Facebook mithilfe dieses Cookies Daten über Deine Person sammelt, aktivere in Deinem Browser bitte die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ (oder ähnliche Formulierung).

8.2 Twitter-Plugins

Unsere Webseiten verwenden ein Plugin des Dienstes Twitter, welcher von Twitter Inc. betrieben wird ("Twitter"). Im Fall der Aktivierung des Plugins und der Nutzung von Twitter-Funktionen werden eventuell die von Dir besuchten Webseiten mit Deinem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Zusätzlich werden auch weitere Daten an Server von Twitter übermittelt, die auch außerhalb der Europäischen Union, vor allem in den USA, stehen können. Von dem Inhalt der Daten und deren Nutzungszweck haben wir keine Kenntnis. Wenn Du nicht möchtest, dass Twitter über unsere Webseiten Daten über Dich sammelt, darfst Du das jeweilige Plugin nicht aktivieren oder Du musst Dich vor Deinem Besuch unserer Webseiten bei Twitter ausloggen.

8.3 Pinterest-Plugins

Unsere Webseiten verwenden ein Plugin des Dienstes Pinterest, welcher von Pinterest Inc. betrieben wird ("Pinterest"). Im Fall der Aktivierung des Plugins und der Nutzung von Pinterest-Funktionen erhält Pinterest die Information, dass Du eine unserer Webseiten besucht hast. Zusätzlich werden auch weitere Daten an Server von Pinterest übermittelt, die auch außerhalb der Europäischen Union, vor allem in den USA, stehen können. Von dem Inhalt der Daten und deren Nutzungszweck haben wir keine Kenntnis. Wenn Du nicht möchtest, dass Pinterest über unsere Webseiten Daten über Dich sammelt, darfst Du das jeweilige Plugin nicht aktivieren oder Du musst Dich vor Deinem Besuch unserer Webseiten bei Pinterest ausloggen.


9. WIE SICHER SIND MEINE DATEN?

Persönliche Daten schützen wir mit den modernsten Technikstandards. Die SSL-Übertragung (Secure Socket Layer) arbeitet mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Die per SSL verschlüsselten Angaben können von Dritten nicht gelesen werden.  Wir sichern unsere Webseiten und sonstige Systeme zudem durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.


10. KONTAKT; AUSKUFT, WIDERSPRUCH UND LÖSCHUNG VON DATEN

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hast Du das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.

10.1 Auskunft

Im Fall eines Auskunftsverlangens oder bei allgemeinen Fragen zum Datenschutz auf www.chiemsee.com kannst Du uns per Post oder E-Mail unter Verwendung der unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten kontaktieren. Bitte übersende die Anfrage mit einer eindeutigen Identifizierung Deiner Person.

10.2 Widerspruch

Du kannst der Verwendung Deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke und die Markt- und Meinungsforschung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Auch einer Übermittlung Deiner Daten zur Bonitätsprüfung an Billpay GmbH kannst Du jederzeit widersprechen. In diesem Fall steht Dir im Webshop jedoch die Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ nicht mehr zur Verfügung.
Für den Fall, dass Du der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten durch Chiemsee nach Maßgabe dieser Bestimmungen im Ganzen oder teilweise widersprechen willst, kannst Du uns per Post oder E-Mail unter Verwendung der unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten kontaktieren. Allerdings können in diesem Fall gegebenenfalls einige Funktionen bzw. die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten oder unseres Webshops eingeschränkt.

10.3 Löschung

Für den Fall, dass Du einen Löschungsanspruch geltend machst, kommen wir dem selbstverständlich nach, soweit die jeweiligen personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist und einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.